Eine Familie für den Hund

60318 Frankfurt

Über mich

Wir sind eine Familie mit 2 Kindern (11 und 14 Jahre), die eigentlich gerne einen eigenen Hund hätten. Leider haben wir dafür momentan nicht genug Zeit, würde aber gerne nachmittags nach der Schule/Arbeit oder am Wochenende/in den Ferien auf einen Hund aufpassen. Der Hund sollte kinderlieb (verspielt/verschmust) und erzogen/sauber sein. Ich (46) hatte früher als Kind/Jungendliche selbst einen Hund (Tibet-Terrier). Wir wohnen in der Nähe des Holzhausenparks (EG-Wohnung) und haben einen kleinen Garten (mit 2 Hasen). In den letzten 4 Jahren haben wir vom Chihuahua bis Golden Retriever verschiedene Hunde gesittet, darüber viele nette Menschen kennengelernt und viele tolle Erlebnisse mit den Hunden gehabt.

Ohne Bewertungen

Eine Familie für den Hund

1h 2h 24h
5€ 8€ 24€ 12€ -

zur Anfrage

Antwortquote 61%
Zuletzt eingeloggt über 1 Monat
Aktualisiert über 1 Monat
Kurzfristige Buchungen Ja
Hundeerfahrung 8 Jahre
.. durch eigene Hunde Ja
.. mit schwierigen Hunden Nein
.. mit Tiersenioren Nein
Ort der Betreuung Bei mir