WIE FUNKTIONIERT LEINENTAUSCH ?

 

von Leinentausch

 

 

Als Hundehalter kannst Du einfach in Deiner Nähe nach passenden Hundesittern suchen.

Detaillierte Profile mit Fotos und Bewertungen bieten einen guten ersten Eindruck.

Du hast jemand gefunden, den Du spannend findest? Dann registriere Dich um bei Leinentausch mitzumachen. Anmeldung, Suche und Kontaktaufnahme sind kostenlos.

 

1) REGISTRIERUNG

• Bei Deiner Registrierung füllst Du ein paar Daten zu Dir sowie ein umfassendes Hunde-Profil aus.

• Die Daten, die Du bei Deiner Registrierung angibst, werden nicht veröffentlicht und dem Hundesitter auch nicht mitgeteilt.*

• Im Hunde-Profil findest Du neben den typischen Daten (Rasse, Geschlecht, Größe, Alter, medizinische Besonderheiten) ein „Charakterprofil“ mit 12 Eigenschaften: Ist der Hund kinderlieb? Verträgt er sich mit anderen Hunden? Kann er stündchenweise alleine bleiben?

 

2) BETREUUNGSANFRAGE

• Du stellst Deinem Traum-Hundesitter eine (unverbindliche!) Betreuungs-Anfrage. Der Hundesitter erhält dabei das Hunde-Profil und kann auf einen Blick sehen, ob der Gasthund zu den eigenen Lebensumständen passt.

 

3) INTERESSENSBEKUNDUNG DURCH DEN SITTER

• Traut der Betreuer, sich den Hund zu, erhältst Du eine Nachricht, dass der Hundesitter an der Betreuung interessiert ist.

 

4) PERSÖNLICHES KENNENLERNEN

• Ihr beide könnt auch Nachrichten austauschen und euch zu einem gemeinsamen Treffen verabreden.

• Wir empfehlen unseren Nutzern idealerweise immer ein persönliches Kennenlernen, bevor eine Buchung getätigt wird. Denn nur im persönlichen Kontakt kann man überprüfen, ob die Chemie stimmt. Insbesondere bei längeren Betreuungen ist niemandem geholfen, wenn Hund und Hundesitter nicht zueinander passen.

 

5) BUCHUNG

• Jetzt kannst Du den Hundesitter verbindlich buchen.

 

NEUE ART: AUSSCHREIBUNG

Für Hundehalter bietet sich neuerdings die Möglichkeit einen „Job“ aus zuschreiben. Dein Gesuch wird unter SITTER GESUCHT veröffentlicht und alle interessierten Hundesitter haben die Möglichkeit sich darauf bei Dir zu melden.

Die Ausschreibung bietet sich insbesondere bei ausgefallenen Aufträgen oder regelmäßigen Terminen an, oder dann, wenn sich in Deiner direkten Nähe noch kein Hundesitter befindet.

Um eine Ausschreibung zu erstellen kannst Du im Mitgliedsbereich unter Ausschreibungen direkt eine Ausschreibung erstellen.

 

*Sie dienen nur der Vertragsabwicklung.