Checkliste für den Hundesitter

 

von Leinentausch

 

 

Bald ist soweit! Der Betreuungshund kommt, aber was soll er für die Betreuung eigentlich alles mitbringen?

 

Hier ist Deine Checkliste:

 

 Futter für den gesamten Betreuungszeitraum (Angaben zur täglichen Menge)

 falls notwendig: Medikamente - sowie eine Anleitung zur Dosierung und Verabreichung

 die Kontaktdaten des Besitzers

 einen Vertreter als Ansprechperson im Falle von Notfällen – besonders wichtig, wenn der Besitzer im Ausland & nur begrenzt erreichbar ist

 die Kontaktdaten des behandelnden Tierarztes

 Unterlagen für den Tierarzt (Impfpass,... )

 eine Kopie der Versicherungsunterlagen – soweit vorhanden

 Steuermarke

 Schnuffeltuch, Hundebett und Lieblingsspielzeug

 bei einer längeren Betreuung: Bürste

 Leine, Geschirr und Halsbänder

 Maulkorb (gerade, wenn es mal ans Bahnfahren geht)